Betreuungskräfte gem. § 53c SGB XI (früher § 87b)

  • Sie arbeiten gerne mit Menschen?
  • Sie suchen eine neue berufliche Herausforderung?
  • Die  Arbeit  im  Pflegebereich  interessiert Sie?

 
Dann sind Sie bei uns richtig. Wir  bilden  Sie  in  einem  anerkannten  Lehrgang  zur  /  zum  Betreuungsassistenten/in aus.  Ihre  weitere  berufliche  Perspektive  eröffnet sich dann für Sie in Alten– und Pflegeeinrichtungen.
 
Betreuungsassistenz  bedeutet,  zusätzlich zum Stellenumfang der Pflegefachkräfte z.B.  für die Bewohner in einem Altenheim da zu sein,  Beschäftigungsangebote  oder  Spielnachmittag zu organisieren, zu Gottesdiensten oder Musikabenden zu begleiten, Erinnerungsalben anzulegen usw.
Dabei  können  auch  erste  Erfahrungen  im großen  Bereich  der  Pflege  gesammelt  werden.

Ausbildung

Unser Lehrgang gliedert sich in drei Module:
Insgesamt 160 Stunden Theorie und 2 Wochen Praxis.

  1. Basiskurs (100 Stunden)
    •  Kommunikation
    • Demenzerkrankungen
    • Grundlagen der Pflege
    • Erste Hilfe und Notfälle
  2. Praktikum (2 Wochen) in einer Altenpflegeeinrichtung
  3. Aufbaukurs (60 Stunden)
    • Hauswirtschaft
    • Beschäftigungsmöglichkeiten
    • Rechtskunde
    • Hilfsangebote

Voraussetzungen 

  • Einstellungsgespräch
  • Orientierungspraktikum  (5  Tage)  - bei der Vermittlung helfen wir gerne

Sprechen Sie uns gerne an, wir beraten Sie gerne und unverbindlich.

Kosten

Für die Teilnahme am Lehrgang berechnen wir € 899,-- (USt. frei). Darin enthalten sind alle Schulungsunterlagen und Skripte.

Wenn Sie arbeitsuchend oder arbeitslos gemeldet sind, kann Ihnen die Weiterbildung von der Agentur für Arbeit oder dem  JobCenter finanziert wer-
den. Sprechen Sie am besten direkt mit Ihrem persönlichen Arbeitsvermittler.

Fortbildung

Wir bieten regelmäßige Fortbildungen für Betreuungskräfte an. Rechts oben auf dieser Seite finden Sie den Themenkatalog.

Für Altenheime besteht auch die Möglichkeit einer "inhouse-Schulung". Bitte sprechen SIe uns bei Bedarf an.

Bildungsscheck

Für die Ausbildung zur Betreuungskraft kann ein Bildungsscheck in Anspruch genommen werden. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der entsprechenden Internet-Seite der Landesregierung.

Termine

Ausbildung

Fortbildung

GKV-Richtlinie

GKV_Richtlinie.pdf

Bildungsscheck

Bildungsscheck.pdf